Contentelemente

Oops, an error occurred! Code: 2021120905560675d26b33

Endlich wieder da: Federweißer

Die Zeit des Traubenlesens ist gekommen und wir können endlich wieder Federweißer genießen. Der „neue Wein“, wie er auch genannt wird, ist ein wahres Kultgetränk unter den Weinliebhabern – schließlich gibt es ihn nur eine kurze Zeit im Jahr. Federweißer ist ein frisch gekelterter Traubenmost, der sich in der Gärung befindet. Dabei verwandelt die Weinhefe den Fruchtzucker der Trauben in Alkohol und Kohlensäure. Damit diese entweichen kann, sind die Flaschen nicht ganz verschlossen – beim Transport ist also Vorsicht angesagt! Wenn Ihnen der Federweißer nach dem Kauf noch zu süß ist, können Sie ihn durch Lagerung bei Zimmertemperatur weitergären lassen. Wird er im Kühlschrank aufbewahrt, kann so die Gärung gestoppt werden. Federweißer aus Italien in den Sorten Weiß, Rosé und Roter Sauser gibt es jetzt in unseren Filialen! Tipp: Schmeckt wunderbar zum Zwiebelkuchen aus der Feneberg-Bäckerei!

Oops, an error occurred! Code: 202112090556064e132daa

Jetzt im von hier Magazin: Tipps für einen nachhaltigen Alltag

Der Spätsommer – eine herrlich ansehnliche Jahreszeit, in der man die Allgäuer Natur nur allzu gut zu schätzen lernt. Damit uns die Natur so erhalten bleibt, bedarf es unserer Unterstützung - angefangen mit einem nachhaltigen Alltag. Und das ist gar nicht mal so schwer. Unsere „von hier“-Ausgabe von August/September zeigt Ihnen, wie Sie aus Essensresten vom Vortag tolle Gerichte zaubern können. Sei es ein Curry aus restlichem Gemüse, ein Rindfleisch-Salat aus übrig gebliebenem Fleisch oder ein raffinierter Brotsalat aus dem Baguette von gestern. Passend hierzu erzählen wir Ihnen von einer Allgäuer Kochschule, die in ihren Kursen sogar das Kochen mit Gemüseüberresten wie Blumenkohlstrünken und Radieschenblättern lehrt, die für gewöhnlich im Abfall landen. Weiter warten Tipps und Tricks auf Sie, wie Sie Teebeutel, Kaffeesatz und Zitronenschale nach Ihrem eigentlichen Gebrauch praktisch weiterverwenden können. Sie wollen Ihren Plastikkonsum beim Einkaufen reduzieren? Wir zeigen Ihnen die Wege, bei denen Sie in unseren Filialen bestmöglich auf Plastik verzichten können. Außerdem haben wir eine tolle Bastelanleitung für Sie vorbereitet, mit der Sie aus Bienenwachs und etwas Stoff Ihre eigenen wiederverwendbaren „Frischhaltefolien“ basteln können. Zudem zeigen uns mit „Patron Plastic free Peaks“ und „Adele Bergzauber“ zwei junge Allgäuer Firmen, wie man „nachhaltig den Gipfel stürmt“. Einen Besuch haben wir den VonHier-Landwirten Klas und Zapf abgestattet, die uns erzählen, wie es sich mit Kängurus und anderen Exoten lebt und wieso Allgäuer Heu das Beste ist. Zuletzt warten wieder spätsommerliche Wanderhighlights – diesmal für das Tannheimer Tal. Und: für die süße Versuchung erwarten Sie tolle Kuchenrezepte mit Spätsommerfrüchten. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – ab jetzt gratis für Sie in allen Feneberg- und Kaufmarkt-Filialen.

Oops, an error occurred! Code: 202112090556064fd089bc
Oops, an error occurred! Code: 20211209055606ce87256c

Geschlossen wegen Wasserschaden

Wegen eines Wasserschadens müssen wir den Feneberg-Markt in der Klostersteige 15 in Kempten leider ab 20. Juli vorübergehend schließen. Als Alternativen sind natürlich die Feneberg-Märkte im Forum, in der Salzstraße 27 und in der Kronenstraße 6-16 geöffnet.

Oops, an error occurred! Code: 202112090556069144a16e

Bio-Erfrischungsgetränke VonHier

Unsere VonHier-Erfrischungsgetränke sorgen für den extra fruchtigen Frischekick im Sommer! Natürlich kommen beim VonHier-Getränk nur heimische Früchte in die Flasche. Die Sorten Kirsche, Birne und Schwarze Johannisbeere sind seit Jahren fester Bestandteil im VonHier-Sortiment. In diesem Jahr kam eine vierte Sorte neu hinzu: das Erfrischungsgetränk Rhabarber, mit einer leichten Erdbeernote. In der praktischen 0,33-Liter-Bügelflasche sind die Erfrischungsgetränke wiederverschließbar und damit auch die idealen Begleiter für unterwegs. Was ist drin? Gerstenmalz, Wasser und Bio-Früchte aus der VonHier-Region – das sind die wichtigsten Rohstoffe, aus denen das VonHier-Erfrischungsgetränk hergestellt wird. Ein wenig Bio-Rübenzucker rundet den feinen Geschmack ab.

Was ist drin?

Gerstenmalz, Wasser und Bio-Früchte aus der VonHier-Region – das sind die wichtigsten Rohstoffe, aus denen das VonHier-Erfrischungsgetränk hergestellt wird. Ein wenig Bio-Rübenzucker rundet den feinen Geschmack ab.

Im Unterschied zu vielen anderen Erfrischungsgetränken oder Limonaden enthält das VonHier-Getränk keinerlei Konservierungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder sonstige künstliche Substanzen. Sein Geschmack ist rein natürlich.

Was macht die Herstellung so besonders? 

der Herstellung nicht einfach vermischt, sondern in einem natürlichen Gärungsprozess veredelt. Die Gerste wird zu Malz weiterverarbeitet und im Sudhaus mit Wasser verkocht. Die daraus entstehende Würze wird mit biologisch wertvollen Milchsäurebakterien versetzt und natürlich vergoren. Statt Alkohol entsteht dabei das leicht säuerliche Aroma, das sich von der typischen Süße herkömmlicher Limonaden unterscheidet. Für den besonderen Geschmack sorgen schließlich die erlesenen Direktsäfte, die in der Brauerei erst kurz vor dem Abfüllen zugesetzt werden.

Oops, an error occurred! Code: 202112090556067cd5c695