Karen kocht für Feneberg

Couscous Bowl mit Lachs

ZUTATEN:

Zutaten für 4 Personen:

  • Saft von 1 Limette
  • 30ml FeBio-Olivenöl
  • 400g Lachs Filet sashimi Qualität (Auch ohne Fisch möglich: Alternativ Kichererbsenbohnen)
  • 200g frischer junger Spinat
  • 200g Rote Beete
  • 200g Feta
  • 200g schwarze Oliven
  • 100g Feldsalat
  • 2 Rote Paprika
  • 1 Knoblauch Zehe 
  • Salz & Pfeffer zum würzen

 

Für die Vinaigrette:

  • 10g Ingwer
  • 1/2 EL FeBio-Senf
  • Agaven Dick Saft zum Süßen
  • 50ml Balsamico Essig (dunkel)
  • Salz & Pfeffer zum würzen

 

Zubereitung:

1. Mit der Vinaigrette beginnen und dazu Ingwer schälen und alle restlichen Zutaten in einem Mixer geben und auf höchster Stufe mixen. 

Alternativ kann man das auch in einem Becher mixen, dafür muss man den Ingwer und den Knoblauch fein reiben.

2. Couscous mit heißem Wasser aufgießen wie in der Packung beschreiben wird und ziehen lassen. Den Couscous ca. 10 min. ziehen lassen und anschließend mit Salz & Pfeffer und mit dem Saft einer Limette würzen.

3. Mit Agaven dicksaft leicht Süßen und alles vermischen und anschließen beiseite stellen.

4. Lachsfilet in kleine Würfel schneiden und entweder leicht anrösten oder als sashimi in die Bowl dazugeben. Rote Beete klein schneiden und kurz anrösten und leicht abkühlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Feta-Käse in würfeln dazugeben. Anschließend Feldsalat und Spinat waschen, die rote Paprika in Streifen schneiden und die Oliven in die Bowl geben und mit dem Couscous untereheben. 

5.  Alle übrigen Zutaten in die Bowl mit anrichten, Vinaigrette über die Bowl gießen und genießen!