Allgäuer Tapas

Allgäuer Tapas

Allgäuer Tapas

Zutaten für Personen

Für den würzigen Fleischsalat:
200 g gekochter Tafelspitz
5 VonHier-Gewürzgurken
50 ml VonHier-Sahne
250 g VonHier-Magerquark
1 Zwiebel
nach Belieben Frühlingszwiebeln
Für das Dressing:
4 EL Essiggurkenwasser
1 TL VonHier-Senf
Schuss Essig, Sojasauce
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Prise Zucker
Für den Obazda
300 g VonHier-Camembert
50 g VonHier-Butter
etwas Paprikapulver, Kümmel und Muskatnuss
Salz, Pfeffer
Radieschen
100 g VonHier-Romadur
100 g VonHier-Bergkäse mittelalt
3 EL VonHier-Apfelessig
4 EL VonHier-Sonnenblumenöl
1 TL VonHier-Senf
optional: 1 Schuss Weißwein
Prise Paprikapulver, Piment und Muskat
Salz, Pfeffer
1 rote Zwiebel
Dauer: ca. 45 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

Für den würzigen Fleischsalat:

1. Gewürzgurken, Zwiebel und Tafelspitz fein schneiden. Mit Sahne und Quark verrühren.

2. Die Zutaten für das Dressing mixen und darüber geben. Alles vermengen und nach Belieben mit Frühlingszwiebeln garnieren.

Für den Obazda:

1. Camembert und Butter aus dem Kühlschrank nehmen und stehen lassen, bis sie Zimmertemperatur haben.

2. Zimmerwarmen Camembert und Butter in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Gewürze hinzufügen und am besten für einige Stunden ziehen lassen.

3. Vor dem Servieren mit einigen Radieschen dekorieren.

Für den Sauren Käs:

1. Den Käse in mundgerechte Stücke schneiden und in ein Gefäß geben.

2. Für das Dressing Senf, Gewürze und Essig verrühren (nach Belieben Weißwein hinzufügen). Anschließend das Öl hinzufügen, mit dem Stabmixer pürieren und über den Käse geben. Zuletzt die Zwiebel in feine Ringe schneiden und auf dem Salat dekorieren.