20 Jahre PrimaWeiderind

Zum Thema

Auf der Weide reift der Geschmack!

Das schöne Allgäu: Eine Welt der Wiesen und Weiden. Von den Rindern gepflegt, von Kühen, Ochsen, Färsen. Glückliche Rinder, die auf der Weide ihre Freiheit genießen und schmackhafte Kräuter futtern. Das Fleisch der Weiderinder – der Geschmack ist einmalig, die Qualität einzigartig. Seit 20 Jahren!

Unser Bündnis für das sprichwörtlich schöne Allgäu: Fast 200 Land- wirte der Region liefern an Feneberg. Fast 5000 Rinder auf den Weiden erhalten die einmalige Kulturlandschaft, die sich durch kleinbäuerliche Strukturen auszeichnet – unsere Heimat. Nach guter alter bäuerlicher Sitte in kleinen Beständen. Und auf kurzen Wegen nach Kempten. So garantieren wir für großen Genuss mit gutem Gewissen. Seit 20 Jahren!

Das Beste aus der Region, von den Höfen der Region: In den Theken von Feneberg müssen Sie nur zugreifen. Prima Weiderind ist unser Siegel für die bäuerliche Tradition, für Landschaftspflege, Arten- vielfalt und Klimaschutz. Seit 20 Jahren!

Unsere Rinder: Wir kreuzen das Allgäuer Braunvieh gerne mit der Fleischrasse Blonde d’Aquitaine: Blond und Braun gibt einen prima Hintern! Mit den Edelteilen wie Rostbraten oder Rouladen. Die Ken- ner aber schätzen die guten Stücke vom Vorderviertel nicht minder. Sie kennen die besten Rezepte für den Genuss. Oder finden sie bei Feneberg. Seit 20 Jahren!

Feneberg sagt daher DANKE an alle Allgäuer Landwirte,
die mit uns den Pakt für den Genuss und die Region geschlossen haben! Auf die nächsten 20 Jahre!

Zum Thema