Garantiert Saisonal. Unsere VonHier-Tomaten.

Zum Thema

Nichts riecht so sehr nach Hochsommer wie frisch geerntete Tomaten! Wer die schon einmal frisch vom Strauch genascht hat, kann das sicherlich unterschreiben. Jetzt im August haben unsere regionalen Tomaten Hochsaison. Schließlich brauchen die Früchte jede Menge Sonne und Wärme, um ihr volles Aroma zu entfalten. Dann schmecken sie fruchtig, saftig, süß, ein wenig säuerlich und einfach nach Sommer. Wie unsere VonHier-Tomaten, die im Sommer direkt vom Erzeuger in der Region in unsere Filialen gebracht werden.

VonHier-Tomaten von der Pestalozzi-Gärtnerei

Die VonHier-Tomaten wachsen zum Beispiel in der Pestalozzigärtnere in Stockach bei Wahlwies zu uns in die Filialen. Auf dem Ausbildungsbetrieb des Pestalozzi-Kinder- und Jugenddorfs werden jede Menge regionale Gemüsesorten nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes angebaut. Dabei erhalten junge Menschen mit Förderbedarf die Chance, einen Beruf zu erlernen und Selbstvertrauen zu entwickeln. Neben Orientierung und Werten erfahren die Jugendlichen außerdem, was moderner Ökolandbau bedeutet. Die Anforderungen im Demeter-Verband sind besonders hoch. Der biologisch-dynamische Anbau basiert auf der Lehre der Anthroposophie und beruht auf dem Verständnis der Erde als lebendigen Organismus mit geistigem Ursprung. So wird auch der landwirtschaftliche Betrieb gesehen.

Tomaten lagern und zubereiten

Zum Thema

Damit die Sommertomaten möglichst lange frisch bleiben, ist eine korrekte Lagerung entscheidend. Weil Tomaten echte Sommerkinder sind, gehören sie auf keinen Fall in den Kühlschrank. Denn Kälte tut ihnen gar nicht gut: Sie verlieren nicht nur ihr fruchtiges Aroma, sondern auch ihre knackige Konsistenz. Auch die Nähe zu Äpfeln sollte vermieden werden, denn das Reifegas, das die Äpfel verströmen, beschleunigt auch die Reifung der Tomaten.

Tomatenvielfalt auf dem Tisch

Im Salat, aus dem Ofen, als Beilage oder Grillbegleiter – Tomaten schmecken nicht nur frisch zur Brotzeit. Unser Liebling zurzeit sind die geschmolzenen Tomaten zur gefüllten Hähnchenbrust. Für das mediterrane Sommergericht füllen wir frische Hähnchenbrust mit Salami und Basilikum und braten diese in der Pfanne knusprig an. Die Tomaten marinieren wir mit Olivenöl und Knoblauch und schmelzen sie in der gleichen Pfanne mit. Das Rezept sowie viele weitere Ideen mit Tomaten gibt’s in unserer Rezeptsammlung.