Feneberg Rezeptwelt

Zutaten:

für Personen Umrechnen
200 g VonHier-Kartoffeln
1 Zwiebel
200 g Kohlrabi
1 Bund VonHier-Petersilie
50 g VonHier-Mehl
1 VonHier-Ei
1 Msp. Majoran
Salz aus der Mühle
Weißer Pfeffer aus der Mühle
50 g VonHier-Butterschmalz
8 Schweinefilet-Medaillons (à 50g) (Prima oder VonHier)
4 Maiskolben, vorgegart
50 g VonHier-Butter
Muskat
1 Pck. (275 ml) Gourmella-Bratensoße

Schweinefilet mit Kohlrabirösti und Maiskolben

Schweinefilet mit Kohlrabirösti und Maiskolben
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 45 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Kartoffeln, Zwiebeln sowie Kohlrabi schälen und in feine Streifen hobeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Vorbereitete Zutaten mit Mehl und Ei vermengen. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse kleine Rösti formen und in 30 g heißem Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im heißen Ofen warmhalten.

2. Medaillons trocken tupfen. Mit Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle würzen und in restlichem heißen Butterschmalz von jeder Seite ca. 3 Min. braten.

3. Maiskolben in heißer Butter von allen Seiten anbraten. Mit Salz und Muskat würzen. Gourmella-Bratensoße erwärmen und mit Medaillons, Rösti und Maiskolben auf Tellern anrichten.

Portion ca. 529 kcal, 30 g E/ 30 g KH/ 29 g F

Kommentare: