Allgäuer Salami-Spaghetti

Zutaten:

für Personen Umrechnen
500 g Spaghetti
200 g Allgäuer Salami
2 rote Zwiebeln
1 EL VonHier-Rapsöl
250 ml VonHier-Sahne
90 g VonHier-Rucola
50 g VonHier-Bergkäse grob gerieben
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Allgäuer Salami-Spaghetti

Allgäuer Salami-Spaghetti
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 30 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Spaghetti im Salzwasser al dente kochen, abtropfen und dabei 100 ml Kochwasser beiseitestellen. Spaghetti zurück in die Pfanne geben und zugedeckt beiseite stellen.

2. Salami und Zwiebeln in Streifen schneiden. Beides in heißem Öl in einer Pfanne ca. 1 Min. braten. Sahne und beiseitegestelltes Kochwasser dazu gießen, ca. 3 Min. köcheln. Rucola und Käse daruntermischen, würzen.

3. Sauce mit den Spaghetti mischen und servieren.

Portion ca. 925 kcal, 31 g E/ 99 g KH/ 45 g F

Kommentare: