Alpkäsemaultaschen mit Schweinesteak

Zutaten:

für Personen Umrechnen
4 PrimaSchwein-Rückensteaks
16 Gourmella Alpkäse-Maultaschen
50 g Butterschmalz
50 g Butter und etwas Butter für die Form
12 große, braune Champignons
1 Zwiebel
500 ml VonHier-Sahne
2 Schmelzkäse (Champignon, à 50 g)
100 g VonHier-Emmentaler, gerieben
1 TL Rosmarin
Zucker
Salz
Pfeffer
evtl. etwas Cognac oder Brühe
1 TL Speisestärke (z. B. Mondamin)

Alpkäsemaultaschen mit Schweinesteak

Alpkäsemaultaschen mit Schweinesteak
Rezept bewerten | 4,0 Sterne | 3 Bewertungen
Dauer: ca. 45 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Maultaschen in ca. 0,5 cm starke Streifen schneiden und locker in einer gefetteten Auflaufform verteilen.

2. Champignons putzen und achteln. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer nicht zu heißen Pfanne ein wenig Butter schmelzen und die Zwiebel glasig andünsten. Die Champignons dazugeben und ebenfalls kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und nach Belieben mit Cognac oder etwas Brühe ablöschen. Über die Maultaschen geben.

3. Die Sahne vorsichtig in einem beschichteten Topf erhitzen und den Schmelzkäse stückchenweise unter ständigem Rühren darin auflösen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speisestärke in wenig kaltem Wasser auflösen und zum Binden in die "Käsesahne" einrühren. In die Auflaufform geben und mit geriebenem Käse bestreuen. Für ca. 25 – 30 Minuten in den auf 170° C vorgeheizten Backofen (Umluft) geben.

4. Die Schweinerückensteaks mit Salz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz braten. Mit den Maultaschen anrichten.

Dazu passt wunderbar ein Marktsalat der Saison.
 

Kommentare: