Apfel-Schmarren

Zutaten:

für Personen Umrechnen
2 säuerliche VonHier-Äpfel
4 VonHier-Eier teilen
Salz
8 EL VonHier-Zucker
120 g VonHier-Mehl
200 ml VonHier-Milch
2 EL VonHier-Butter
4 EL Haselnüsse
Puderzucker

Apfel-Schmarren

Apfel-Schmarren
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 45 min. Garzeit: 25 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Eiweiß und 1 Prise Salz in einem hohen Gefäß mit

dem Schneebesen steif schlagen. 4 EL Zucker unter Rühren einrieseln lassen und 1 Minute weiterschlagen.

2. Mehl, 4 EL Zucker, Eigelbe und die Hälfte der Milch mit dem Schneebesen glattrühren. Übrige Milch nach und nach zugeben.Eischnee vorsichtig unterheben.

3. Butter in einer ofenfesten Pfanne im heißen Ofen bei 210 °C (Umluft 190 °C)schmelzen. Teig hineingießen, Äpfel und Haselnüsse darauf verteilen. Auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen.Am besten mit einem Bratenwender in Stücke teilen. Den Schmarren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare: