Blumenkohl-Aprikosen-Kuchen von Blech

Zutaten:

für Personen Umrechnen
300 g VonHier-Weizenvollkornmehl
50 g VonHier-Haferflocken, kernig
150 g VonHier-Butter
Schale einer Bio-Orange (alternativ Orangenschale aus dem Backregal
4 EL flüssiger VonHier-Honig
150 g getrocknete Soft-Aprikosen
Saft einer Orange
500 g VonHier-Quark, 0,1% Fett
400 g VonHier-Joghurt
150 g Rohrzucker
15 Tropfen Vanillearoma
4 VonHier-Eier
60 g VonHier-Mehl
150 g Blumenkohl, fein gehackt (ohne Strunk)

Blumenkohl-Aprikosen-Kuchen von Blech

Blumenkohl-Aprikosen-Kuchen vom Blech
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 45 min. Garzeit: 75 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Backform einfetten und mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

2. Mehl und Haferflocken vermischen. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Orangenschale und Honig dazugeben. Butter-Honig-Mischung zur Mehl-Haferflocken- Mischung geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

3. Teig in die Form drücken und ca. 15 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Ofen auf 160°C (140°C Umluft) herunterschalten.

4. Aprikosen und Orangensaft in einen kleinen Topf geben. So viel Wasser hinzufügen, dass die Flüssigkeit etwa 2 cm über den Aprikosen steht. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 7 Min. köcheln lassen. Aprikosen pürieren und durch ein Sieb streichen. Das dickflüssige Püree beiseitestellen.

5. Quark, Joghurt, Zucker und Vanille mit dem Handmixer verrühren. Eier verquirlen und mit dem Mehl in die Quark-Masse einarbeiten. Blumenkohl unterheben.

6. Die Hälfte des Aprikosenpürees unter die Quark-Blumenkohl- Massse rühren. Masse auf dem Boden verteilen. Restliches Aprikosenpüree darauf geben und marmorieren.

7. Kuchen 60 Min. backen. (Stäbchenprobe machen, ggf. noch ca. 10-15 Min. länger im Ofen lassen.) Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren ca. 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

Kommentare: