Brotzeitspieße mit Hackbällchen

Zutaten:

für Personen Umrechnen
500 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1 Ei
2 Scheiben Fene-Toast
2 EL italienische Kräuter, getrocknet
1 TL Paprika, edelsüß
1 TL Salz
0,5 TL Pfeffer
4 Scheiben Vollkornbrot
Karotten
Kirschtomaten
Salatgurke oder Essiggurken
Käse am Stück
Holzspieße

Brotzeitspieße mit Hackbällchen

Brotzeitspieße mit Hackbällchen
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 45 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Zwiebel fein würfeln, Toastscheiben zerkrümeln und beides zusammen mit Hack eisch, Ei und Gewürzen verkneten.

Aus der Hackmasse kleine Bällchen for- men und auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in eine Au aufform legen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Umluft etwa 15 Minuten backen.

Brot, Käse, Gurken und Karotten nach Belieben in Würfel oder dicke Scheiben

schneiden oder Formen ausstechen. Alle Zutaten abwechselnd mit den Hackbäll- chen und den Tomaten auf Holzspieße stecken.

Eignet sich gut als Party-Snack oder als Brotzeit zum Mitnehmen!

479 kcal / 33 g E / 28 g KH / 25 g F

Kommentare: