Camembert mit Kräuter der Provence auf Ratatouille-Salat

Zutaten:

für Personen Umrechnen
1 VonHier-Zucchini
0,5 VonHier-Aubergine
1 Paprikaschote nach Wahl
2 VonHier-Tomaten
2 Zwiebeln
Salz
Pfeffer
2 EL VonHier-Rapsöl
1 EL VonHier-Apfelessig
2 Knoblauchzehen
1 (Ziegen-)Camembert
2 TL VonHier-Honig
Chilipulver
4 Walnüsse, gehackt
Kräuter der Provence, getrocknet

Camembert mit Kräuter der Provence auf Ratatouille-Salat

Camembert mit Kräuter der Provence auf Ratatouille-Salat
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 30 min.
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

1. Zucchini, Aubergine sowie Paprika waschen, putzen und in lange dünne Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und das Fruchtfleisch ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Gemüsestreifen mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl und Essig mischen, über die Streifen träufeln und zu einem Salat mischen.

2. Knoblauch schälen und fein hacken. Camembert achteln, in eine ofenfeste Form legen, mit restlichem Rapsöl, Knoblauch, Honig, Salz und Chilipulver würzen. Im heißen Ofen bei 200 °C (U: 180 °C/ G: Stufe 4) ca. 8 Min. backen. Nach ca. 5 Min. die Wal¬nüsse darüber streuen.

3. Gebackenen Camembert auf den Gemüsestreifen anrichten. Mit Kräutern de Provence bestreuen.

Portion ca. 268 kcal, 13 g E/ 10 g KH/ 19 g F

Kommentare: