Currybutter

Zutaten:

für Personen Umrechnen
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 EL VonHier-Rapsöl
0,5 FeBio-Zitrone
150 g weiche VonHier-Butter
1 TL Honig
1 TL Dijonsenf
1 Prise Curry
Gemahlene Senfkörner
Alpensalz

Currybutter

Currybutter
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 20 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel scheiden. Rapsöl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten und kühlstellen.

2. Die Zitrone auspressen. Butter schaumig schlagen, Schalotten, Knoblauch, Zitronensaft, Honig und gemahlene Senfkörner zugeben und gut verrühren. Mit Curry und Alpensalz würzen.

3. Butter auf ein Pergamentpapier streichen, zu einer Rolle formen und etwa 5 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Portion ca. 165 kcal, 0 g E/ 2 g KH/ 17 g F (bei 8 Portionen)

Kommentare: