Dörrfeigen-Honig-Chutney

Zutaten:

für Personen Umrechnen
600 g getrocknete Feigen
350 ml VonHier-Apfelessig
Saft von 4 Zitronen
300 g VonHier-Honig
180 g Roh-Rohrzucker
1 Stange Zimt
2 Lorbeerblätter
1 TL Paprikapulver
2 TL Salz

Dörrfeigen-Honig-Chutney

Dörrfeigen-Honig-Chutney
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 30 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Die Feigen vierteln und über Nacht in 250 ml Apfelessig einweichen. Am nächsten Tag die Feigen abgießen, den Essig auffangen und in einem Topf mit den 100 ml frischem Apfelessig und den übrigen Zutaten zum Kochen bringen.

2. Den Sud 5 Min. kochen, dann die Feigen zugeben. Bei mittlerer Hitze weitere 30 Min. köcheln lassen.

3. Das heiße Chutney in Einmachgläser füllen, abkühlen lassen. Schmeckt besonders gut zu Rippsteak und frischem Baguette.

Portion ca. 413 kcal, 3 g E/ 94 g KH/ 1 g F oder pro Esslöffel (12 g) ca. 24 kcal, 0 g E, 6 g KH / 0 g F

Kommentare: