Entrecote mit Jakobsmuschel

Zutaten:

für Personen Umrechnen
4 EL Senf
0,5 TL Currypulver
4 EL Meerrettich, frisch gerieben
4 Schalotten
0,5 Bund VonHier-Schnittlauch
800 g grüne Bohnen
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
1 EL Rapsöl
0,5 TL Bohnenkraut
4 VonHier-Kartoffeln
2 EL Butterschmalz
4 PrimaRind-Entrecôte (à 180 g)
4 Jakobsmuscheln

Entrecôte mit Jakobsmuschel

Entrecote mit Jakobsmuschel
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 35 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Senf mit Curry mischen, geriebenen Meerrettich unter­ziehen. Schalotten schälen, fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und zum Senf geben. Alles vorsichtig verrühren.

2. Bohnen waschen, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und ca. 12 Min. inSalzwasser bissfest garen. Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden und im heißen Rapsöl glasig anbraten. Bohnen dazu geben. ­Mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut abschmecken.

3. Kartoffeln schälen, waschen, grob Raspeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Zu kleinen Rösti formen und in heißem Butterschmalz goldbraun backen.

4. Entrecôte leicht andrücken, das „Fettauge“ ausstechen und mit jeweils einer Jakobsmuschel füllen. Steaks von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen Rost von beiden Seiten jeweils ca. 3 Min. grillen. Alles zusammen anrichten.

Portion ca. 482 kcal, 45 g E/ 19 g KH/ 23 g F

Kommentare: