Frischer Couscoussalat mit Kräutern und Schafskäse

Zutaten:

für Personen Umrechnen
250 g Couscous
Salz
8 EL Olivenöl
1 große Salatgurke
500 g Kirschtomaten
2 rote Zwiebeln
200 g Schafskäse (Feta)
1 rote Chilischote
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Minze
1/2 Bund Koriandergrün (ersatzweise glatte Petersilie oder Basilikum)
1 Bund Rucola
Saft von 2 großen Limetten
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zucker
2 TL gemahlener Kreuzkümmel

Frischer Couscoussalat mit Kräutern und Schafskäse

Frischer Couscoussalat mit Kräutern und Schafskäse
Rezept bewerten | 3,0 Sterne | 3 Bewertungen
Dauer: ca. 45 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Für den Couscous in einem Topf 1/2 l Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen. Couscous einrühren, einmal aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und den Couscous abgedeckt 10 Minuten quellen lassen. Dann 2 EL Öl dazugeben, Couscous mit einer Gabel auflockern und auskühlen lassen.



2. Inzwischen die Gurke schälen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Gurkenhälften längs vierteln, dann quer in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Schafskäse mit den Fingern grob zerbröseln.



3. Die Chilischote waschen und entstielen, den Knoblauch schälen, beides zusammen fein hacken. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und und grob hacken. Für eine Vinaigrette Limettensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kreuzkümmel verrühren, das übrige Öl kräftig unterschlagen.



4. Den Couscous mit allen anderen vorbereiteten Zutaten und der Vinaigrette in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Abgedeckt 15 Minuten ziehen lassen, dann den Salat nochmals durchrühren, abschmecken und servieren.
 

Kommentare: