Fruchtiges Schweinefilet

Zutaten:

für Personen Umrechnen
2 Schweinefilets (je ca. 350 g)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL VonHier-Butterschmalz
1 Bio-Orange
8 Zweige Rosmarin
0,5 TL VonHier-Zucker
Ein wenig VonHier-Rapsöl
4 Schalotten, fein gehackt
200 g FeBio-Linsen
400 ml Wasser
0,5 TL Salz
11 TL mittelscharfer Senf
3 EL VonHier-Apfelessig
3 EL VonHier-Rapsöl
1 EL VonHier-flüssiger Honig
1 Dose Kichererbsen (ca. 120g), abgespült, abgetropft
1 VonHier-Apfel, grob gerieben
2 EL Haselnusskerne, grob gehackt
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Salz und Pfeffer nach Bedarf

Fruchtiges Schweinefilet

Fruchtiges Schweinefilet
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 30 min. Garzeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

1. Backofen auf 80°C vorheizen. Schweinefilets je 4-mal schräg ca. 3 cm tief einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Bratpfanne heiß werden lassen. Filets bei mittlerer Hitze rundum ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen und in eine Kasserolle legen.

2. Orange halbieren. Eine Hälfte schälen und in Scheiben schneiden, die andere Hälfe auspressen und beiseite stellen. Orangenscheibe und 1 Zweig Rosmarin in die Einschnitte stecken, etwas Zucker darüberstreuen.

3. Für den Salat Öl in einer Pfanne erwärmen. Schalotten ca. 1 Min. anschwitzen, Linsen kurz mitdämpfen, Wasser dazugießen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln. Etwas Orangensaft beigeben und salzen.

4. Für die Salatsoße Senf, Essig, Öl und Honig beirühren. Kichererbsen, Äpfel, Haselnüsse und Schnittlauch zu den Linsen geben, gut mischen und abschmecken.

5. Das Fleisch aus den Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Linsen-Salat auf Tellern anrichten.

Portion ca. 586 kcal, 53g E/ 36 g KH/ 24g F

Kommentare: