Frühlings-Spinat-Risotto

Zutaten:

für Personen Umrechnen
50 g Spinat, fein geschnitten
3 EL FeBio-Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
200 g Risottoreis
100 ml Weißwein
900 ml FeBio-Gemüsebrühe
500 g dünne grüne Spargel, in ca. 4 cm großen Stücken
60 g geriebener Parmesan
Kerbel
2 EL VonHier-Butter

Frühlings-Spinat-Risotto mit Spargel

Frühlings-Spinat-Risotto
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 40 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Spinat mit 1 EL Öl pürieren und beiseitestellen.

2. 2 EL Öl in einer Pfanne erwärmen. Spargel ca. 2 Min. andämpfen, herausnehmen und beiseitestellen.

3. Zwiebel anschwitzen, Reis dazugeben und unter Rühren dünsten, bis er glasig ist. Wein dazugießen und vollständig einkochen. Gemüsebrüheunter häufigem Rühren nach und nach dazugießen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Nach ca. 10 Min. beiseite gestellte Spargelstücke beigeben, ca. 10 Min. weiterköcheln, bis der Reis cremig und al dente ist. Spinatpüree, Käse und Butter unterrühren, würzen und servieren.

Portion ca. 415 kcal, 13 g E/ 43 g KH/ 20 g F

Kommentare: