Feneberg Rezeptwelt

Zutaten:

für Personen Umrechnen
2 VonHier-Eier
120 g VonHier-Weizenmehl
300 g Paniermehl
2 TL Oregano
1 Aubergine
FeBio-Bratöl
1 VonHier-Dinkelbaguette
120 g Parmesan, gerieben
250 g FeBio Tamaten-Passata
2 VonHier-Mozzarella
einige Basilikumblätter
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker

Gebackenes Auberginen-Sandwich mit Mozzarella

Auberginen Sandwich
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 30 min.
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

1. Eier verquirlen. Mehl, Eier und Paniermehl in drei tiefe Teller füllen. Paniermehl mit Salz, Pfeffer und 1 TL Oregano würzen.

2. Aubergine waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auberginen nacheinander im Mehl wenden, anschließend im verquirlten Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben darin von beiden Seiten etwa 2-3 Minuten anbraten, bis sie goldbraun sind.

4. Backofen auf 180°C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.

5. Tomaten-Passata in einem kleinen Topf mit Salz, Pfeffer, Zucker und 1 TL Oregano verrühren und kurz aufkochen.

6. Baguette in 2-3 Teile schneiden und längs halbieren. Baguette-Hälften in einer Pfanne kurz anrösten.

7. Mozzarella in Scheiben schneiden. Die untere Baguette-Hälfte mit Auberginenscheiben belegen und Parmesan darüber streuen. Tomatensoße mit einem Löffel darauf verteilen und mit Mozzarella belegen, anschließend Basilikumblätter darauf verteilen. Alles wiederholen, sodass jedes Sandwich doppelt belegt ist, zum Schluss den Deckel aufsetzen und das Ganze mit einem Zahnstocher fixieren.

8. Sandwiches 10 Min. im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist und warm servieren.

Kommentare: