Geschmortes Rindfleisch

Zutaten:

für Personen Umrechnen
50 g VonHier-Butterschmalz
450 g Fleisch von der Rinderschulter, gewürfelt
100 g Speck
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
0,5 EL VonHier-Weizenmehl
1 EL Tomatenmark
100 ml Rotwein
100 ml Wasser
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 230 g)
1 Zweig Thymian
1 Zweig Salbei
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Tipp: dazu schmeckt Polenta
Für die Polenta:
1 l Wasser
1 EL VonHier-Butter
1,5 TL Salz
wenig Pfeffer
250 g FeBio-Polenta

Geschmortes Rindfleisch

Geschmortes Rindfleisch
Rezept bewerten | 5,0 Sterne | 1 Bewertung
Dauer: ca. 90 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Butterschmalz in einem Bratentopf heiß werden lassen. Fleisch portionenweise ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Speck und Zwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch würfeln und in derselben Pfanne ca. 2 Min. anbraten. Fleisch wieder beigeben, mit Mehl bestäuben, würzen. Tomatenmark daruntermischen. Wein dazugießen, vollständig einköcheln. Wasser und Tomaten beigeben, aufko chen. Hitze reduzieren, Kräuterzweige beigeben und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. Kräuter entfernen und würzen.

2. Für die Polenta das Wasser mit Butter aufkochen und würzen. Polenta einrühren, Hitze reduzieren unter gelegentlichem Rühren bei kleinster Hitze zugedeckt ca. 40 Min. zu einem dicken Brei köcheln.

Portion ca. 751 kcal, 31 g E/ 49 g KH/ 46 g F

Kommentare: