Grüne Bohnen-Nudel-Salat

Zutaten:

für Personen Umrechnen
400 g frische grüne Bohnen
ein wenig Bohnenkraut
500 g VonHier Dinkelnudeln
100 g alter Bergkäse
6 Lauchzwiebeln
Balsamico Essig
Rapsöl
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
etwas Petersilie
8 kleine Tomaten

Grüne Bohnen-Nudel-Salat

Grüne Bohnen-Nudel-Salat
Rezept bewerten | 5,0 Sterne | 4 Bewertungen
Dauer: ca. 20 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Hinweis: Salat 2 bis 3 Stunden durchziehen lassen

 

Zubereitung:

1. Die grünen Bohnen mit dem Bohnenkraut zusammen in Salzwasser bissfest garen.

2. VonHier-Dinkelnudeln in Salzwasser separat nach Packungsangabe kochen. In der Zwischen­zeit den Bergkäse reiben und die Lauchzwiebeln in kleine Röllchen schneiden.

3. Die noch heißen Nudeln in einer Schüssel mit dem geriebenen Bergkäse mischen und Bohnen und Lauchzwiebeln dazugeben. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Balsamico abschmecken und 2 bis 3 Stunden stehen lassen.

4. Nochmal abschmecken und Rapsöl zugeben. Zum Schluss die frisch gehackte Petersilie unterheben und mit kleinen ge­waschenen Tomaten als Farbklecks garnieren.

Dieser Salat schmeckt sehr gut zu gegrilltem Fleisch.
 

Kommentare: