Hackfleisch-Rolle

Zutaten:

für Personen Umrechnen
Für den Teig:
225 g Mehl
1 TL Weinsteinbackpulver
100 g Quark
1 großes Ei
3 EL Rapsöl
1/2 TL Salz
Für den Hackfleischteig:
250 g Bio-Hackfleisch gemischt
1 Semmel vom Vortag
1 Ei
1 Zwiebel, kleingeschnitten
Salz
Pfeffer
Paprika
Senf
etwas Sahne

Hackfleisch-Rolle

Prima-Rind Hackfleisch-Rolle
Rezept bewerten | 4,0 Sterne | 1 Bewertung
Dauer: ca. 60 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Quark abtropfen lassen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zusammen zu einem glatten Teig verkneten.

2. Feingehackte Zwiebel in wenig Öl glasig dünsten. Semmel ca. 10 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. Ausdrücken und mit den Zwiebeln, den Gewürzen und dem Ei zum Hackfleisch geben. Alle Zutaten gut vermischen.

3. Quarkölteig zu einem großen Rechteck ausrollen. Fleischteig darauf verstreichen und aufrollen.

4. Die fertige Rolle auf ein eingefettetes (oder mit Backpapier ausgelegtes) Backblech setzen und die obere Seite in etwa 2 cm breiten Abständen ca. 1/2 cm tief einschneiden.

5. Mit Sahne bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 35 – 40 Minuten backen.

Als Beilage eignet sich ein frischer gemischter Salat.
 

Kommentare: