Kalbsbraten in Milch

Zutaten:

für Personen Umrechnen
1 kg Braten vom PrimaKalb
200 ml VonHier-Sahne
250 ml VonHier-Milch
3 Zwiebeln
4 Karotten
50 g VonHier-Butter
2 EL Rotweinessig
2 EL Tomatenketchup
1 TL Senf
1 TL Rosmarin
2 Lorbeerblätter

Kalbsbraten in Milch

Kalbsbraten in Milch
Rezept bewerten | 5,0 Sterne | 2 Bewertungen
Dauer: ca. 30 min. Garzeit: 180 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Den Kalbsbraten waschen und trocken tupfen. 1 EL Rotweinessig über das Fleisch gießen und einreiben. Den Braten mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

2. Die Zwiebeln und die Karotte fein würfeln. In einem ofenfesten Bratentopf die Butter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten bei mäßiger Hitze anbraten, die Zwiebel- und Karottenwürfel dazugeben. Mit Sahne ablöschen und die Milch angießen. Ketchup, Senf, Lorbeerblätter und 1 EL Essig zugeben und kurz aufkochen lassen.

3. Den Topf in den vorgeheizten Backofen bei 90° C ca. 3 Stunden gar ziehen lassen.

4. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Temperatur auf 150° C erhöhen. Den Braten auf einer Platte im Ofen lassen. Die Lorbeerblätter aus der Soße entfernen. Nun die Soße mit einem Passierstab durchmixen und passieren, danach noch mal mit Salz und Essig fein abschmecken.

5. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und auf einem Teller mit etwas Soße anrichten.


Dazu passen sehr gut unsere Gourmella Gnocchi und unser Gourmella Rotkraut
 

Kommentare: