Kalbsragout in Orangen-Zimt-Sauce

Zutaten:

für Personen Umrechnen
1 kg Kalbfleisch für Gulasch
125 ml Bodenseeweißwein
4 Orangen
1 Zitrone
1 Stange Zimt
1 Knoblauchzehe
1 Dose gewürfelte Tomaten
100 g Sahne
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz

Kalbsragout in Orangen-Zimt-Sauce

Kalbsragout in Orangen-Zimt-Sauce
Rezept bewerten | 4,0 Sterne | 2 Bewertungen
Dauer: ca. 150 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Die Orangen und die Zitrone auspressen, dies sollte einen halben Liter ergeben. Den Saft mit 1/8 l Weiß­wein aufgießen.



2. Das Kalbfleisch in Würfel schneiden und in einem großen Topf mit etwas Butterschmalz portionsweise rundherum braun anbraten. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
 


3. Den Bratensatz mit dem Orangen-Zitronensaft und Weiß­wein ablöschen. Die Tomaten aus der Dose zugeben.



4. Die halbierte Knoblauchzehe und die Zimtstange hinzufügen. Alles zusammen aufkochen lassen.



5. Das Fleisch wieder dazugeben und zugedeckt ca. 2 Stunden bei sehr kleiner Hitze schmoren lassen.



6. Die Zimtstange entfernen, das Fleisch mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und beiseite stellen. Die Sauce einige Minuten bei starker Hitze etwas einköcheln lassen. 



7. Den Topf vom Herd nehmen, die Sauce mit einem Pürierstab pürieren und die Sahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 



8. Das Fleisch wieder in den Topf geben und noch einige Zeit durchziehen lassen.



Dazu passen besonders gut unsere frischen Gourmella Gnocchi.
 

Kommentare: