Kotelette mit Birnen-Chutney und Backkartoffeln

Zutaten:

für Personen Umrechnen
500 g Birnen
250 g VonHier-Zucker
20 g frischen Ingwer
1 FeBio-Zitrone
0,1 l Birnenessig
50 g Zuckerrübensirup
Salz
Pfeffer
1 VonHier-Spitzkohl
0,5 TL Kümmel
1 EL VonHier-Zucker
2 EL VonHier-Apfelessig
5 EL VonHier-Rapsöl
8 kleine VonHier-Kartoffeln
0,5 Bund VonHier-Rosmarin
etwas grobes Salz
4 Koteletts vom PrimaSchwein (à 180 g)
1 Zehe Knoblauch
1 TL Senf
evtl. VonHier-Thymian zum Garnieren

Kotelette mit Birnen-Chutney und Backkartoffeln

Kotelette mit Birnen-Chutney und Backkartoffeln
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 50 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung:

1. Birnen waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Mit dem Zucker vermengen und über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

2. Am nächsten Tag Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Zitrone heiß waschen, mit einem Sparschäler hauchdünn schälen und die Schale von einer halben Zitrone in feine Streifen schneiden. Beides mit Essig und Sirup zu den Birnen geben. Einmal aufkochen und anschließend bei kleiner Hitze unter Rühren langsam einkochen lassen. Zitrone auspressen. Chutney mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

3. Spitzkohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Salz, Pfeffer, Kümmel, Zucker, Apfelessig und 4 EL Rapsöl zu einem Dressing verrühren. Mit den Spitzkohlstreifen mischen und ca. 30 Min. durchziehen lassen.

4. Kartoffeln waschen und dicht an dicht fein einschneiden. Auf ein Backblech setzten und mit restlichem Rapsöl bestreichen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, fein hacken und mit dem groben Salz über die Kartoffeln streuen. Im heißen Ofen bei 180 °C (U: 160 °C/ G: Stufe 3) ca. 30 Min. backen.

5. Koteletts evtl. etwas flacher klopfen und an den Rändern einschneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Koteletts mit Senf, Salz, Knoblauch und Kümmel einreiben. Kurz marinieren lassen und dann auf dem heißen Rost von beiden Seiten ca. 4 Min. grillen. Fleisch mit Spitzkohlsalat und Backkartoffeln anrichten. Nach Belieben mit Thymian garnieren.

Portion ca. 991 kcal, 43 g E/ 123 g KH/ 28 g F

Kommentare: