Lachssteak mit buntem Gemüsejulienne aus der Folie

Zutaten:

für Personen Umrechnen
1 junger Kohlrabi
4 Karotten
200 g Zuckerschoten
4 Frühlingszwiebeln
1 Bund Brunnenkresse (ersatzweise glatte Petersilie, Rucola oder Gartenkresse)
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
4 Lachssteaks
2 EL Zitronensaft
80 ml Fischfond
2 EL Butter
Außerdem:
4 Bögen extrastarke Alufolie

Lachssteak mit buntem Gemüsejulienne aus der Folie

Lachssteak mit buntem Gemüsejulienne aus der Folie
Rezept bewerten | 4,0 Sterne | 2 Bewertungen
Dauer: ca. 50 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung:

1. Kohlrabi und Karotten schälen, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Das Gemüse in sehr feine Streifen schneiden. Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und die Blätter fein schneiden. Den Backofen auf 200° C vorheizen.



2. Die Alufoliebögen auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Gemüse und Kresse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Mischung auf der Alufolie verteilen. 



3. Die Lachssteaks mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern und auf das Gemüse legen. Restliches Gemüse auf den Lachssteaks verteilen. Mit dem Fischfond beträufeln und Butter in Flöckchen daraufsetzen.



4. Die Folie über dem Gemüse und dem Lachs zusammenfalten, die Ränder sehr gut zusammendrücken. Die gefüllten Päckchen auf dem Rost in den Ofen (mittlere Schiene) schieben und den Lachs etwa 30 Minuten garen.



5. Lachs und Gemüse aus der Folie auf den Teller heben und mit jungen Kartoffeln oder knusprigem Baguette 
servieren.



Guten Appetit!
 

Kommentare: