Lemon-Curd-Torte

Zutaten:

für Personen Umrechnen
2 VonHier-Eier
100 g VonHier-Zucker
1 Prise Salz
100 g VonHier-Mehl
1 FeBio-Zitrone
2 Blatt Gelatine
150 g VonHier-Zucker
3 VonHier-Eier
75 g weiche vonHier-Butter
250 g VonHier-Quark
250 g VonHier-Frischcreme
4 Blatt weiße Gelatine
75 g VonHier-Zucker
250 ml VonHier-Sahne
400 ml VonHier-Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Sahnesteif
1 EL gehackte Pistazien
Springform 20 cm Durchmesser
Tortenring 10 cm hoch

Lemon-Curd-Torte

Lemon-Curd-Torte
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 120 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

1. Backofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen. Eier und 3 EL Wasser aufschlagen. Zucker und Salz einrieseln lassen. Mehl mit Backpulver mischen, über Zucker-Ei-Mischung sieben und mit einem Schneebesen unterheben. Teig in die Form geben und 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Boden abkühlen lassen.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitronen waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. 70 ml Zitronensaft, Schalenabrieb, Zucker und Eier über dem heißen Wasserbad so lange schlagen, bis eine puddingartige Masse entsteht. Vorsicht – die Creme darf nicht kochen. Creme vom Wasserbad nehmen, Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der warmen Creme auflösen. Creme etwas abkühlen lassen, Butter in Stückchen schneiden und in der Creme auflösen. Beiseitestellen.

3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Frischcreme und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine tropfnass in einem Topf langsam erwärmen und aufösen lassen. 2 EL der Quarkcreme unterrühren und die Masse unter Rühren zur restlichen Quarkcreme geben. Sahne unterheben.

4. Biskuit aus der Form lösen und einmal waagrecht durchschneiden. Unteren Boden in den Tortenring spannen. Quarkcreme einfüllen, Lemon Curd darauf geben und mit einer Gabel unter die Quarkcreme ziehen, sodass eine Marmorierung entsteht. Zweiten Biskuitboden auflegen, Torte kalt stellen.

5. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Torte mit der Sahne überziehen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

Stück ca. 488 kcal, 11 g E/ 38 g KH/ 32 g (bei 12 Stücken)

Kommentare: