Maronensuppe

Zutaten:

für Personen Umrechnen
8 Schalotten
2 Knoblauchzehen
4 EL VonHier-Butter
400 g Maronen
2 EL brauner Zucker
200 ml weißer Portwein oder 250ml Weisswein
100 ml VonHier-Apfelsaft
700-800ml Gemüse- oder Geflügelfond
3 Msp Chilipulver
100 - 150 ml VonHier-Sahne
Salz und Pfeffer
Etwas Apfel, Toastbrot, Maronen, Serrano-Schinken für die Einlage:

Maronensuppe

Maronensuppe
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 45 min.
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

ZUBEREITUNG

1. Zucker in der Butter leicht karamellisieren lassen. Von den Maronen  4-5 Stück beiseite legen. Schalotten und Knoblauch klein schneiden, mit den Maronen zum karamellisierten Zucker geben und anschwitzen, bis sie glasig sind. Mit (Port)wein ablöschen, kurz einkochen lassen. Fond, Apfelsaft und etwas Sahne zugeben, Maronen weich kochen.

2. Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Chillipulver abschmecken. Evtl. noch etwas Sahne hinzugeben. Weiter köcheln lassen.

3. Toastbrot klein würfeln, Schinken in Streifen schneiden, Apfel in ganz dünne Scheibchen schneiden und Maroni würfeln. Alles in etwas Butter kurz anbraten.

Die Suppe in vorgewärmte Teller geben und mit der Einlage in der Mitte servieren.

Kommentare: