Pasta-Muffins

Zutaten:

für Personen Umrechnen
400 g gekochte Nudeln vom Vortag
3 VonHier-Eier
150 g Käse, gerieben, z.B. Von-Hier Bergkäse
100 g Frischkäse, z.B. VonHier-Frischkäsecreme
200 g Erbsen (TK)
50 g Bauchspeck, z.B. Wammerl gegart
Basilikum
Salz und Pfeffer
1 Muffinblech
Öl für die Form

Pasta-Muffins

Pasta-Muffins
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 30 min. Garzeit: 12 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen. Muffinblech mit Öl bestreichen.

2. Eier in eine Schüssel schlagen, mit der Gabelverquirlen und den Frischkäse unterrühren.Bergkäse reiben und die Hälfte davon unter die Eier-Mischung rühren. Erbsen hinzugeben. Speck klein würfeln, Basilikum fein hacken und ebenfalls hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Nudeln im Muffinblech verteilen. 1 - 2 EL Eier-Mischung in jede Mulde geben. Restlichen Bergkäse darüber verteilen. Auf mittlerer Schiene im Backofen ca. 10 - 15 Min. überbacken.

Kommentare: