Piccata vom Prima Schwein

Zutaten:

für Personen Umrechnen
350 g Spaghetti
250 g gekochte VonHier-Rote Bete
2 EL Essig z.B. Rotweinessig
2 EL VonHier-Rapsöl
30 g Kürbiskerne
4 VonHier-Eier
100 g VonHier-Emmentaler
80 g Mandelblättchen
8 Schweinefilet-Medaillons (je ca. 60 g)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
3 EL VonHier-Weizenmehl
VonHier-Butterschmalz
wenig Kresse

Piccata vom Prima Schwein

Piccata vom Prima Schwein
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 60 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Spaghetti im Salzwasser al dente kochen. 200 ml Kochwasser beiseitestellen. Spaghetti abtropfen. Rote Bete mit dem Kochwasser, Essig und Öl pürieren. Spaghetti mit dem Rote-Bete-Püree mischen, würzen und zugedeckt beiseite stellen.

2. Kürbiskerne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, beiseitestellen. Eier und Emmentaler gut verrühren, Mandeln daruntermischen. Schweinefiletmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen, zuerst im Mehl, dann in der Käsemasse wenden.

3. Wenig Butterschmalz in einer beschichteten Bratpfanne heiß werden lassen. Schweinefilets portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. braten und anschließend warm stellen. Spaghetti und Piccata anrichten, Kresse und Kürbiskerne darüberstreuen.

Portion ca. 940 kcal, 58 g E/ 79 g KH/ 43 g F

Kommentare: