Pichelsteiner

Zutaten:

für Personen Umrechnen
375 - 500 g Fleisch (Rind/Schwein)
100 g Geräuchertes
50 g Fett oder Speck
1 Zwiebel
500 g Kartoffeln
Salz
Paprika
1 kg verschiedene Gemüsesorten (z. B. Petersilienwurzel, Sellerieknolle, Lauch, Karotten und anderes Gemüse je nach Jahreszeit)
nach Belieben: Kümmel
Petersiliengrün
1/2 l Flüssigkeit zum Aufgießen

Pichelsteiner

Pichelsteiner
Rezept bewerten | 4,0 Sterne | 3 Bewertungen
Dauer: ca. 60 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Fleisch und Kartoffeln in große Würfel, Wurzelgemüse in kleine Würfel und Lauch in Streifen schneiden.

2. In heißem Fett und ausgelassenem Speck die Zwiebel und Fleischwürfel anbräunen, mit Salz und Paprika würzen.


3. Kartoffeln und Gemüse lagenweise einschichten, dazwischen immer wieder leicht würzen. Als oberste Lage Kartoffeln einschichten, leicht salzen und nach Belieben mit Kümmel bestreuen. Mit wenig Flüssigkeit aufgießen und zugedeckt weichdünsten lassen. 
Während der Garzeit hin und wieder Flüssigkeit nachgießen. Nicht umrühren! Garzeit: 45 Minuten.


Den feinen Eigengeschmack der Gemüsesorten sollte man nicht durch zu scharfes Würzen überdecken.

Zum Garnieren Petersiliengrün nehmen.
 

Kommentare: