Radicchio-Mandarinen-Salat

Zutaten:

für Personen Umrechnen
6 Mandarinen
3 EL Rosinen
2 EL Haselnusskerne
1 rote Zwiebel
3 EL Weißweinessig
1 Msp. Currypulver
4 EL VonHier-Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Radicchio
evtl. frische Sprossen

Radicchio-Mandarinen-Salat

Raddicchio Mandarinen Salat
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 25 min.
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

1. 4 Mandarinen schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Geschälte Mandarinen quer in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Restliche Mandarinen auspressen. 50 ml Saft mit den Rosinen in einen kleinen Topf geben, ca. 3 Min. bei schwacher Hitze kochen lassen. Dann beiseite stellen.

2. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Zwiebel schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden und zu den Mandarinen geben.

3. Restlichen Man­darinensaft mit Essig und Currypulver verrühren. Rapsöl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing über die Mandarinen geben, alles mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

4. Radicchio putzen, waschen, in einzelne Blätter zerzupfen, auf Tellern anrichten. Mandarinensalat darauf anrichten. Mit Haselnusskernen, Rosinen und nach Belieben mit frischen Sprossen bestreut servieren.

Portion ca. 221 kcal, 2 g E/ 16 g KH, 16 g F

Kommentare: