Rettichsalat

Zutaten:

für Personen Umrechnen
1 weißer Rettich
10 Radieschen
1 kleine Salatgurke
Für die Soße:
150 g VonHier-Schafsjoghurt
2 EL FeBio-Apfelessig
2 EL VonHier-Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Schnittlauchröllchen
Rettichsprossen

Rettichsalat

Rettichsalat
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 20 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Für den Rettichsalat den weißen Rettich schälen, die Radieschen unter fließendem kalten Wasser gut abbürsten. Die Salatgurke ebenfalls waschen. Rettich, Radieschen und Gurke klein schneiden und in einer entsprechend großen Schüssel miteinander vermengen.

2. Für die Rettichsoße den Schafsjoghurt mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl in einer Schüssel glattrühren, auf den Rettichsalat gießen und alles gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Den Rettichsalat mit der Gurke auf Tellern anrichten, mit dem Schnittlauch und den Rettichsprossen bestreuen und servieren.

Portion ca. 115 kcal, 4 g E/ 7 g KH/ 8 g F

Kommentare: