Feneberg Rezeptwelt

Zutaten:

für Personen Umrechnen
Für die Rhabarber-Cupcakes:
120 g VonHier-Weizenmehl
0,2 TL Natron
0,2 TL Backpulver
120 g VonHier-Zucker
120 g VonHier-Butter, weich
2 VonHier-Eier
1 Prise Salz
Mark von 1/2 Vanilleschote
Etwas FeBio-Zitronenschale
2 EL Milch
1-2 Stangen Rhabarber
2 EL VonHier-Fruchtaufstrich Erdbeere
4 große Erdbeeren
Für das Topping:
60 g VonHier-Butter, zimmerwarm
100 g Frischkäse, zimmerwarm
340 g Puderzucker

Rhabarber-Cupcakes mit Erdbeerkern

Rhabarber-Cupcakes mit Erdbeerkern
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 90 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung:

1. Die Mulden einer Muffinform mit Papierförmchen auskleiden. Mehl, Natron und Backpulver sieben. Zucker untermischen. Dann weiche Butter, Eier, Salz, Vanille und Zitronenschale zufügen und mit dem Handmixgerät etwa 1 Min. verrühren. Milch zugeben und erneut kurz rühren. Mit zwei Teelöffeln den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.

2. Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Pro Muffin einige Rhabarberstückchen leicht auf den Teig drücken. Bei 170°C Umluft auf der zweiten Einschubleiste von unten etwa 23 Min. backen. Nach dem Backen auskühlen lassen.

3. Mit einem Teelöffel je eine kleine Mulde aus den Muffins aushöhlen. Erdbeeren kleinschneiden und mit dem Fruchtaufstrich vermischen. Muffins randhoch mit den Erdbeeren füllen.
Für das Topping Butter und Frischkäse zusammen aufschlagen. Puderzucker in zwei Schwüngen untermixen. Creme mit einem Spritzbeutel oder Löffel auf den Cupcakes verteilen. Mit Erdbeeren verzieren und kühl­stellen.

Stück ca. 345, 3 g E/ 48 g KH/ 15 g F

Kommentare: