Risotto mit Pilzen

Zutaten:

für Personen Umrechnen
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
200 g Risottoreis
100 g VonHier-Butter
400 ml FeBio-Gemüsebrühe
200 ml FeBio-Weißwein
100 g Champignons
100 g Austernpilze
60 g gehobelter Parmesan
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 TL Thymianblättchen nach Geschmack

Risotto mit Pilzen

Risotto mit Pilzen
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 30 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln und zusammen mit dem Reis in 50 g zerlassener Butter glasig dünsten. Nach und nach unter Rühren mit heißer Brühe und Weißwein ablöschen und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. einkochen lassen.

2. Inzwischen Pilze putzen, 2 Champignons und 2 Austernpilze in Scheiben bzw. Streifen schneiden, den Rest fein würfeln. Pilzwürfel in 25 g Butter goldbraun anbraten und mit 40 g Parmesan unter das fertige Risotto rühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und evtl. Thymian abschmecken.

3. Restliche Pilze in restlicher Butter goldbraun anbraten und portionsweise auf dem Risotto anrichten. Mit restlichem Parmesan bestreuen und servieren.

Portion ca. 475 kcal, 12 g E/ 40 g KH/ 26 g F

Kommentare: