Salziges Karamelleis mit gerösteten Erdnüssen

Zutaten:

für Personen Umrechnen
6 VonHier-Eigelb
180 g VonHier-Zucker
0,5 TL Salz
400 ml VonHier-Sahne
200 ml VonHier-Milch
1 Handvoll gesalzene Erdnüsse
Schokosauce

Salziges Karamelleis mit gerösteten Erdnüssen

Salziges Karamelleis
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 3 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

1. Eigelb schaumig schlagen. Nach und nach 50 g Zucker sowie das Salz dazugeben. So lange weiter rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

2. Den restlichen Zucker in eine beschichtete Pfanne geben und unter Rühren so lange vorsichtig erhitzen, bis ein hellbraunes Karamell entsteht.

3. Sahne und Milch langsam hinzugießen und bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

4. Etwas abkühlen lassen und unter Rühren zur Eimasse geben. In einem Topf die Masse unter Rühren erhitzen und so lange simmern lassen, bis sie cremig und dicker wird. Dabei sollte die Masse nicht kochen.

5. Wenn die Eismasse eine cremige Konsistenz erreicht hat, alles durch ein Sieb gießen und danach im Kühlschrank mehrere Stunden abkühlen lassen. In eine Eismaschine geben oder in einer Form in den Gefrierschrank stellen und gefrieren lassen.

6. Vor dem Servieren die Erdnüsse hacken. Eis in Schälchen anrichten und mit den Erdnüssen und der Schokosauce anrichten.

Portion ca. 738 kcal, 13 g E/ 57 g K H/51 g F

(bei 4 Portionen)

Kommentare: