Schnee-Taler

Zutaten:

für Personen Umrechnen
175 g Mehl
1 Prise Salz
125 g weiche Butter
1 Eigelb
60 g Zucker
1 EL Kakao
1 TL Lebkuchengewürz
1 Packung Vanillezucker
75 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
85 g Kokosraspel

Schnee-Taler

Schnee-Taler
Rezept bewerten | 5,0 Sterne | 1 Bewertung
Dauer: ca. 30 min. Garzeit: 10 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Mehl, Salz, Butterflöckchen, Eigelb, Zucker, Kakao, Lebkuchengewürz und Vanille-Zucker verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kaltstellen.

2. Etwa haselnussgroße Kugeln aus dem Teig formen und auf einem mit Backpapier belegten Blech mit den Fingern flach drücken. Tipp:  Falls Sie Ausstechformen verwenden möchten, den Teig vorsichtig zwischen zwei Frischhaltefolien ausrollen, da er sehr weich ist.

3. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Umluft ca. 10 Minuten backen. Plätzchen auskühlen lassen.

4. Puderzucker und Zitronensaft glattrühren. Die Glasur sollte dickflüssig sein. Plätzchen bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen. Trocknen lassen.

Ergibt zwei Bleche Schnee-Taler.

Kommentare: