Schweinegeschnetzeltes

Zutaten:

für Personen Umrechnen
1 Knoblauchzehe
450 ml VonHier-Schlagsahne
Salz, Pfeffer
800 g VonHier-Kartoffeln
Muskat
250 ml VonHier-Milch
50 g VonHier-Gratin- oder VonHier-Spätzlekäse
4 EL VonHier-Butter
600 g Geschnetzeltes vom Schwein 
2 EL Pflanzenöl
1 Zwiebel
250 g Champignons
300 ml Fleischfond
1 EL VonHier-Mehl

Schweinegeschnetzeltes

Schweinegeschnetzeltes
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 70 min. Garzeit: 40 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung:


1. Milch und 250 ml Sahne in einem Topf etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2. Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben hobeln. Knoblauch schälen, eine Auflaufform damit ausreiben und mit Butter einfetten. Kartoffeln schuppenförmig einschichten, mit Sahnemischung übergießen. Mit Emmentaler und 2 EL Butter in Flöckchen bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 °C (U: 180 °C/G: Stufe 4) ca. 35 Min. backen.


3. Fleisch in heißem Öl scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen.


4. Zwiebel schälen und würfeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Beides in 1 EL erhitzter Butter andünsten. Fleisch dazugeben, mit Fond aufgießen und ca. 5 Min. bei geringer Hitze zugedeckt köcheln lassen.


5. Restliche Sahne unterrühren, kurz köcheln lassen. Mehl und restliche Butter vermengen und das Geschnetzelte damit andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


6. Kartoffelgratin nach Belieben kreisförmig ausstechen und portionsweise mit dem Geschnetzelten anrichten.
Portion ca. 909 kcal, 48 g E/ 40 g KH/ 61 g F

Kommentare: