Wiener Wurstsalat nach Schweizer Art

Zutaten:

für Personen Umrechnen
300 g VonHier Wiener
150 g VonHier Emmentaler oder Bergkäse
2 rote Zwiebeln
2 - 3 Gewürzgurken
6 EL Weißweinessig
4 EL Gemüsebrühe
1 TL scharfer Senf
1 EL süßer Senf
6 EL VonHier Pflanzenöl
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 kleines Bund Radieschen
1/2 Bund Schnittlauch

Wiener Wurstsalat nach Schweizer Art

Wiener Wurstsalat nach Schweizer Art
Rezept bewerten | 5,0 Sterne | 1 Bewertung
Dauer: ca. 90 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

1. Die Wiener in dünne Scheiben schneiden. Den Käse falls nötig entrinden und in dünne Scheiben, dann in kurze feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Gurken klein würfeln. Alles in eine Schüssel geben.

2. Essig, Brühe, beide Senfsorten und das Öl gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing in der Schüssel mit den vorbereiteten Zutaten mischen. Den Salat abgedeckt etwa 1 Stunde ziehen lassen.

3. Dann die Radieschen waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden und unter den Salat mischen. Den Salat abschmecken und auf Teller verteilen. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und den Salat damit garnieren.

Mit ofenfrischen Brezen, Laugenbrötchen oder Bauernbrot servieren.
 

Kommentare: