winterliche Haselnuss-Waffeln

Zutaten:

für Personen Umrechnen
200 g VonHier-Butter
100 g VonHier-Zucker
1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker (oder übriges Vanillemark vom Apfelpunsch)
4 VonHier-Eier
Abgeriebene Schale von 0,5 Bio-Zitrone
1 Prise Salz
2 TL Spekulatiusgewürz (alternativ Lebkuchengewürz oder andere Winter-Gewürzmischung)
1 Prise Zimt
1 TL Backpulver
100 g VonHier-Weizenmehl 550
50 g Speisestärke
100 g gemahlene Haselnüsse
50 ml VonHier-Milch
1 Schuss Mineralwasser
Puderzucker zum Bestäuben

Winterliche Haselnuss-Waffeln

Winterliche Haselnuss-Waffeln
Rezept bewerten | 0,0 Sterne | 0 Bewertungen
Dauer: ca. 60 min.
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

1. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier nach und nach mit der Prise Salz hinzufügen. Zucker, Vanillezucker und die Zitronenschale dazugeben und verrühren.

2. Mehl, Backpulver und Speisestärke sieben und unter den Teig rühren. Gemahlene Haselnüsse, Milch und Mineralwasser ebenfalls dazugeben und verrühren. Die Gewürze hinzugeben und kurz verrühren.

3. Waffelteig kurz ruhen lassen. Waffeleisen aufheizen, Teig hineingeben, bei mittlerer Stufe einige Minuten backen – nicht zu lange, sonst werden sie hart. Anschließend Waffeln mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Portion ca. 870 kcal, 13 g E/ 60 g KH/ 63 g F

Kommentare: