Feneberg Rezeptwelt

Bunte Steak-Brötchen

Bunte Steak-Brötchen
4,0 Sterne | 3 Bewertungen
Dauer: ca. 15 min.    
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

für Personen
2 EL Dijon-Senf
2 TL Honig
1 EL Limettensaft
4 VonHier Schweinerückensteaks (je ca. 150 g)
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
150 g gehäutete, gegrillte Paprikaschoten (aus dem Glas)
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
8 große, dünne Scheiben Bergkäse
8 Salatblätter
1 Mini-Salatgurke
4 Ciabatta-Brötchen

Zubereitung:

1. Den Grill des Backofens einschalten. Den Senf mit Honig und Limettensaft verrühren und die Steaks damit einstreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikaschoten in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und samt dem knackigen Grün schräg in etwa 1 cm breite Stücke schneiden.

2. Das Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Darin die Steaks auf jeder Seite 2 - 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann vom Herd nehmen und die Paprikaschoten und die Frühlingszwiebeln auf den Steaks verteilen, mit dem Käse belegen. Im Ofen (mittlere Schiene) in 3 - 4 Minuten goldbraun gratinieren.

3. Inzwischen die Salatblätter waschen, trocken tupfen und dicke Blattrippen flach schneiden. Die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Brötchen aufschneiden und die unteren Hälften mit Salat und Gurke belegen.

4. Die Steaks aus dem Ofen holen und noch heiß auf den Salat und die Gurke legen. Jeweils mit der oberen Brötchenhälfte bedecken, kurz andrücken und sofort servieren.